Steirische Käferbohnen (getrocknet, 500g)

7,50 inkl. Mwst.

Artikelnummer: kaeferbohnen500g Kategorien: ,

Beschreibung

Wir freuen uns Ihnen nun auch dieses grossartige Produkt voller Steirischer Identität anbieten zu können:

„Ein Hauch Widerstand durch die dünne Schale, danach eröffnet sich ein sinnliches Bohnenvergnügen. Fein und cremig schmeichelt der Kern dem Gaumen, beinahe schmelzend mit einer eleganten Anmutung von feinem Maronipüree, begleitet vom reizvollen Biss der Haut. Ganz zarte nussig-pfeffrige Nuancen und angedeutete Süße ergeben den perfekten Nachgeschmack“           

Karl Bajano, ein anerkannter Gourmet und Weinsommelier, über die steirische Käferbohne

Besonderheit der steirischen Käferbohne

Eine feincremige Konsistenz und ein zart nusssiger Geschmack zeichnen die Käferbohne aus.
Die Qualität der steirischen Käferbohnen beruht auf dem Zusammenspiel zwischen den idealen Gegebenheiten in der Südoststeiermark, dem Fachwissen an Anbau und Erntemethoden und die an die Umwelt optimal angepassten Sorten. Seit dem 24. August 2016 ist die steirische Käferbohne von der EU nach Eintragung in das Register der geschützten Ursprungsbezeichnungen und der geschützten geografischen Angaben als Steirische Käferbohne (g.U.) geschützt.

Handverlesenen Käferbohnen bringen ein Stück südsteirisches Lebensgefühl auf Ihren Tisch.

Zutaten: ungekochte Käferbohnen

Zubereitung ohne Einweichen:
Füllen Sie reichlich Wasser in einen Topf. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie die gewünschte Menge Käferbohnen in den Topf. Die Käferbohnen ca. 2 Stunden kochen lassen.

Zubereitung mit Einweichen:
Käferbohnen mit Wasser abwaschen und ca. 12 Stunden einweichen. Oben schwimmende Käferbohnen abschöpfen und entsorgen. Das benutze Wasser entsorgen. Füllen Sie reichlich Wasser in einen Topf. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und geben Sie die gewünschte Menge Käferbohnen in den Topf. Die Käferbohnen ca. 10 Minuten kochen lassen. Danach noch ca. 1,5-2 Stunden dünsten. Käferbohnen sind ein natürliches Produkt, daher kann es in der Zubereitungszeit zu Schwankungen kommen. Die Käferbohne so lange kochen, bis sie weich sind.

Rezept für einen Steirischen Käferbohnensalat mit Kürbiskernöl.

  • ½kggekochte oder ¼ kg getrocknete Käferbohnen
  • 1Zwiebel
  • Apfelessig
  • Kürbiskernöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für dieses Rezept die gekochten Käferbohnen in eine Schüssel geben und mit fein gehackter Zwiebel bestreuen.
  2. Die Käferbohnen mit Essig und Kürbiskernöl abmachen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. genießen…

Nährstofftabelle pro 100g gekocht:

Energie: 420kJ/ 100 kcal
Fett: 1,0g
Davon einfach gesättigte Fettsäuren: 0,2g
Davon mehrfach gesättigte Fettsäuren: 0,6g
Kohlenhydrate: 9,8g
davon Zucker: 0,7g
Ballaststoffe: 10g
Eiweiß: 8,1g
Salz: 0,02g
Thiamin (Vitamin B1): 0,27mg
Phosphor: 140mg
Magnesium: 74,90mg
Eisen: 2,10mg

Kann Spuren von Schalenfrüchten enthalten.
Trocken lagern.