96 Wine Enthusiast Punkte

Château d’Armailhac | 2016 Rouge

75,00  inkl. Mwst.

  • Persönlich selektiert
  • Perfekt gelagert in unserem Keller
  • Eine besondere Rarität

1 vorrätig

Artikelnummer: selektion-armailhac-16 Kategorien: , , ,

Beschreibung

Bordeaux – 5e cru classé Pauillac

Pauillac Jahrgang 2010 voll und kräftig. Der Jahrgang 2010 Château D’Armailhac aus dem Hause Château d’Armailhac präsentiert sich in sehr dunkler, beinahe schwarzer Farbe. In der Nase zeigen sich fruchtige Aromen wie dunkle Kirsche neben Toast- und Röstaromen. Der Anklang im Mund ist voll, kräftig und mit geschlossenen Tanninen. Die fruchtigen Aromen entwickeln sich zu Vanille- und Röstaromen und Aromen kleiner gerösteter Trockenfrüchte. Der Abgang ist lang mit holzigen und leichten Röstaromen. Ein kräftiger und feiner Château d’Armailhac.

Chateau d’Armailhac befindet sich im Besitz der Baroness Philippine de Rothschild und ihren Kindern. Im Rahmen der berühmten Klassifikation im Jahre 1855 wurde Chateau d’Armailhac als Cinquièmes Crus eingestuft. Das Etikett von Chateau d’Armailhac ziert eine kleine Bacchus Figur, die dem Museum von Kunst und Wein in Chateau Mouton Rothschild entstammt. Die Rebfläche des Chateaus beträgt 69 ha, es grenzt an Chateau Pontet Canet im Westen und Chateau Mouton Rothschild im Norden und Osten.

 

Ich glaube so einen guten d’Armailhac hatte ich noch nicht und er ist auf dem gleichen Level wie der ebenfalls grandiose ausgefallene Duhart Milon von Rothschild, wenngleich im Charakter komplett anders. Trotzdem beeindruckend. 94-96/100

Suckling: This is really tannic and muscular for d’Armailhac. Perhaps the most powerful ever. Full and chewy yet balanced and polished. Very, very impressive. Greatest ever? 95-96/100


Hier stellen wir regelmäßig Raritäten und andere Weinschätze aus unserer Vinothek vor. Perfekt gelagert und persönlich selektioniert. Schnell zugreifen - limitierte Mengen.

Hinweis für BLUE CHIP WINE SELECTION: Für diesen Wein übernehmen wir keine Haftung bezüglich der Qualität, Zustand des Korkens, Geschmack oder transportbedingte Schäden jeglicher Art. Flaschenfotos sind symbolisch.